Neues Bilderbuch
Die ™Gigabuch-Bibliothek in Bildern
224 Seiten
Kostenloser Download
Bilderbuch2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.0 MB

Unser Liebblingsblog

 

Bloggerin

Bernadette Maria Kaufmann

Prospekt 2

Druckskript

Karin Mettke-Schröder, Petra Mettke/Das Gigabuch Format/Prospekt 2/2003

 

 

Prospekt zum Projekt Leseformat

 

 

Gigabuch

 

Leseformat mit Zukunft

2003

19 Seiten

Während der Entwicklung des elektronischen Leseformats entstand die Idee vom Leseportal und wurde im Prospekt

Gigabuch

ausführlich mit beschrieben.

Druckbroschüre

Leseprobe aus dem Prospekt 2
Das Gigabuch Format
Leseprobe28.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.8 KB

Leseprobe aus dem Prospekt 2

 

Definition:

 

Das ™Gigabuch ist die technische Realisierung aller literarischen Möglichkeiten auf der Grundlage und Ausnutzung elektronisch-multimedialer Anwendungen. Es besteht aus drei ineinander verknüpften Funktionsbereichen. Der primäre Bereich ist das Leseportal. Es besteht aus einem Portal und Bandmodulen, die ein Intranet bilden. Der eine sekundäre Bereich ist die Werbefläche. Über Hyperlinks im Lesetext können merkantile Vermarktungsoptionen erfolgen. Der andere sekundäre Bereich ist ebenfalls über Hyperlinks im Lesetext zu erreichen und bildet im Wesentlichen ein zweites Intranet, welches weiterführende Objekte zum Inhalt ordnet und als anklickbares Buch hinter einem Buch zur Selbstdarstellung des Autors gedacht ist und Internabuch heißt.

Die Idee des ™Gigabuch folgt den Prinzipien des Lesekomforts und liegt als Handbuch für den Bau weiterer Leseportale vor. Das Konzept lässt sich nicht nur literarisch verwenden.