Transkription Heft 7


unveröffentlichtes Druckskript


Karin Schröder/™Gigabuch Forschung/Heft 7/1917

 

Transkription von Karin Schröder

Joseph Goebbels

 

7. Märchenballade.

 

Novelle von Joseph Goebbels von 1918

Heft 7

1995

28 Seiten


Gigabuch Forschung


Kategorie: Belletristik

Inhaltskatalog

 

Dissertationsquelle

Lyrik

Fragmente

Novellen

Epos

Dramen

Tagebücher

Weitere Quellen

Gedichtbände

Skizzen

Dramen

Tagebücher

Tagebuchroman

Tagebuchfragmente

Klassenaufsätze

Abhandlungen

Reden

Studienmitschriften

Vorträge

 


Faksimile zur Originalhandschrift von Joseph Goebbels


Karin Schröder/™Gigabuch Forschung/Originalhandschrift der Transkription Heft 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BA Koblenz

NL 118/126

handschriftlich


Transkriptionsleseprobe aus dem Heft Nr. 7


 

7. Märchenballade.

 

Novelle

 

 

_____

1918

handschriftlich

BA Koblenz, NL 118/126

Blatt 232-259

---------------------------------------------------------------------

 

 

Märchenballade.

232

Es singt und klingt durch den Wald, die Blümlein läuten und die Vöglein jubilieren, Königin Märchen zieht durch das Land. Die alten Eichen neigen ihre hohen Kronen, die Herrin zu grüßen; der Wind ist auf die höchsten Wipfel gestiegen und singt den Ästen seine sonnigen ...


weitere Entwicklung