40 Jahre Schreiben

Erschaffen Erinnerungen.

Ein Bild ist wie ein Song.

Bildlyrik erzählt wie Songlyrik Storys.

Das Bild ist ihre Melodie.

Unser Liebblingsblog

 

Bloggerin

Bernadette Maria Kaufmann

bernadettesbuchwelten

Transkription Heft 25

unveröffentlichtes Druckskript

Karin Schröder/™Gigabuch Forschung/Heft 25

 

Transkription von Karin Schröder

Joseph Goebbels

 

25. Die Kollegienbücher.

 

"Mitschrifthefte" von Joseph Goebbels

Heft 25

1995

2 Seiten

Gigabuch Forschung

Kategorie: Belletristik

Inhaltskatalog

 

Dissertationsquelle

Lyrik

Fragmente

Novellen

Epos

Dramen

Tagebücher

Weitere Quellen

Gedichtbände

Skizzen

Dramen

Tagebücher

Tagebuchroman

Tagebuchfragmente

Klassenaufsätze

Abhandlungen

Reden

Studienmitschriften

Vorträge

 

Faksimile zur Originalhandschrift von Joseph Goebbels

Karin Schröder/™Gigabuch Forschung/Originalhandschrift der Transkription Heft 25

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BA Koblenz

NL 118/126

handschriftlich

Transkriptionsleseprobe aus dem Heft Nr. 25

25. Die Kollegienbücher.

 

»Mitschrifthefte«

 

 

_____

Kollegheft von Bonn, SS 1918-WS 1918/1919

Kollegienbuch von Freiburg, SS 1919- WS1919/1920

Visitenkarte von Freiburg, 27.06.1919

BA Koblenz NL 118/126, Blatt 7-49

---------------------------------------------------------------------

15

Das Kollegienheft.

16

 

Kollegienheft für

 

Joseph Goebbels stud. Phil.

                      Bonn, Coblenzer Str. 84.II

17

 

Prof. Dr. Levison: „Einführung in die Geschichte“

Mi. Sa. 8 in XI.

 

Leopold Ranke gründete Seminare 1825 in Berlin.

 

Welche Schritte tuen wir, um zu[m]nachgetragen Ziele zu gelangen?

Aufgaben der Geschichte?

 

Literatur:

Ernst Bernheim Lehrbuch d. hist. Methode, 1908

Göschen 270 E. B.

Aloys Meister Grundzüge d. hist. Meth. I. 6. 1913

Otto Braun Geschichtsphilosophie.

Johann Gustav Droysen.

Sigmund Hellmann Wie studiert Geschichte?