40 Jahre Schreiben

Erschaffen Erinnerungen.

Ein Bild ist wie ein Song.

Bildlyrik erzählt wie Songlyrik Storys.

Das Bild ist ihre Melodie.

Unser Liebblingsblog

 

Bloggerin

Bernadette Maria Kaufmann

bernadettesbuchwelten

Transkription Heft 24

unveröffentlichtes Druckskript

Karin Schröder/™Gigabuch Forschung/Heft 24/1917

 

Transkription von Karin Schröder

Joseph Goebbels

 

24. Die Abiturientenrede.

 

"Rede" von Joseph Goebbels April 1917

Heft 24

1995

3 Seiten

Gigabuch Forschung

Kategorie: Belletristik

Inhaltskatalog

 

Dissertationsquelle

Lyrik

Fragmente

Novellen

Epos

Dramen

Tagebücher

Weitere Quellen

Gedichtbände

Skizzen

Dramen

Tagebücher

Tagebuchroman

Tagebuchfragmente

Klassenaufsätze

Abhandlungen

Reden

Studienmitschriften

Vorträge

 

Faksimile zur Originalhandschrift von Joseph Goebbels

Karin Schröder/™Gigabuch Forschung/Originalhandschrift der Transkription Heft 24

 

 

 

 

 

 

 

 

BA Koblenz

NL 118/117

handschriftlich

Transkriptionsleseprobe aus dem Heft Nr. 24

24. Die Abiturientenrede.

 

»Rede«

 

_____

April 1917

BA Koblenz NL 118/117

Blatt 2-7

---------------------------------------------------------------------

  Die Abiturientenrede.

 

 

Sehr geehrter Herr Direktor, meine verehrten Herrn Lehrer,

teure Freunde und Mitabiturienten, liebe Schüler!

 

Die langen Jahre sind uns schon im Strom der Zeit dahingeflossen, seitdem unsere Schule seine ihre Lehrer und Schüler zuletzt in diesem Raume versammelte, um ihren scheidenden Abiturienten ein letztes warmes Lebewohl zuzurufen, Jahre voll großen Geschehens, Jahre voll Blut und Tränen, aber auch voll Stolz und Sieg,