40 Jahre Schreiben

Erschaffen Erinnerungen.

Ein Bild ist wie ein Song.

Bildlyrik erzählt wie Songlyrik Storys.

Das Bild ist ihre Melodie.

Unser Liebblingsblog

 

Bloggerin

Bernadette Maria Kaufmann

bernadettesbuchwelten

Das Feature

Drehanweisung

Karin Schröder/™Gigabuch Forschung/Drehanweisung für Feature

 

Petra Mettke und Karin Mettke-Schröder

 

Goebbels über Goethe.

 

Ein Betrag zur aktuellen Goebbels-Forschung

Featurescript von 1995

10 Seiten

Gigabuch Forschung

Kategorie: Sachbuch/Feature

Inhaltskatalog

 

Magisterarbeit

Feature Goebbels über Goethe

Abhandlung

Dissertationsfassung Nr. 1

Artikel

Dissertationsfassung Nr. 2

Dissertationsfassung Nr. 3

 

Werksgeschichte

Das Feature wurde im Rahmen meines Dissertationsverfahren erstellt. Wegen der Gutachtenverweigerung durfte es nie veröffentlicht werden und kann nur im Bundesarchiv Koblenz eingesehen werden.

Blick in den Film

Karin Schröder/™Gigabuch Forschung/Feature/Titel

Inhaltsangabe

Übersicht

 

Genre

Feature zur Dissertation

Film

Kurzfilm von 10 Minuten

Arbeitstitel

Goebbels über Goethe

Untertitel

Ein Beitrag aus der Goebbelsforschung

Idee

Den Germanisten zu Wort kommen zu lassen

Inhalt

Goebbels Zitate über Goethe

Musik

Untermalung

Personenanzahl

On- und Off-Sprecher

Stil

Dokumentationsform zur Erzeugung von Authentizität

Szenenanzahl

16 Szenen

Zeitrahmen

Vortrag "Ausschnitte aus der Literatur der Gegenwart." 1922

Leseprobe zum Feature Goebbels über Goethe

1. Schwarzblende

 

2. Einblenden:

Bild:

Vorwort von Petra Mettke mit Einblenden des Namens

 

Ton:

 

Liebe Zuschauer!

Im folgenden Filmbeitrag wurden Zitate von Joseph Goebbels verwendet, die dem Urheberrecht seines Nachlaßverwalters unterliegen. Er wollte eine Veränderung "in seinem Sinne" durch Verbotsandrohung erzwingen, da es aber unzulässig ist, Zitate zu verändern, weist das Untersagen eindeutig auf die Zitate begleitenden Texte hin.

Vielleicht ist die aktuelle Goebbels-Forschung auch tatsächlich viel weniger spannend als das, was ein einzelner Zitatbesitzer mit seinem "Wissenschaftsmaulkorb" verstummt wissen will.

Liebe Zuschauer Sie sehen nun, einen garantiert verbotenen Film.

 

3. Blende

Bild:

Uni-Logo

Ton:

Musik

 

4. Bild ausblenden, Schwarzblende

 

5. Titel einblenden, Fließtext

Goebbels über Goethe

Ein Beitrag zur aktuellen Goebbelsforschung

 

6. Blende

Bildschnitt: 00:00:41:20 - 00:01:15:03

On 1

Name einblenden

Tonschnitt: 00:00:42:20 - 00:01:15:03

 

On 1:

 

Mehr als 50 Jahre schlummerte der literarische Nachlass von Joseph Goebbels vor sich hin, weil er fast unleserlich ist. Im Zeitalter der Datenautobahn wird er nun erweckt und lesbar gemacht. Da stellt sich die Frage: Ist unvoreingenommener Zugang zu Daten freie Möglichkeit oder das größte Risiko?