40 Jahre Schreiben

Erschaffen Erinnerungen.

Ein Bild ist wie ein Song.

Bildlyrik erzählt wie Songlyrik Storys.

Das Bild ist ihre Melodie.

Unser Liebblingsblog

 

Bloggerin

Bernadette Maria Kaufmann

bernadettesbuchwelten

Buch-Broschüre 3

Druckskript

Karin Mettke-Schröder/Das zweite Bewusstsein/Broschürefassung von 2003/Coverentwurf

 

 

Karin Mettke-Schröder

 

Michael.

Das zweite Bewusstsein eines Menschen

 

Bewusstseinsphilosophische Betrachtung des Gigabuches Michael

1999

100 Seiten

 

gebundenes Druckskript

Inhaltsangabe

1.

Bewusstseinsexperiment Phänomen

1.1.

Religion

1.2.

Mystik

1.3.

Wissenschaft

1.4.

Esoterik

2.

Erklärungsversuch des Phänomens

2.1.

Mandra

2.2.

Mandala

2.3.

Hypnose

2.4.

Channelling

2.5.

Remote Viewing

2.6.

Vorgehensweise des Phänomens

3.

Berufung

3.1.

Thesen zur Berufung

3.2.

Betrachtungen zum Leistungsdefizit

3.3.

Betrachtungen zum Leistungsdurchschnitt

3.4.

Betrachtungen zum Leistungsoptimum

4.

Die Genese der Zukunft

4.1.

Die gegenwärtige Zukunftsforschung

4.1.1.

Was bringt uns die Delphi-Studie...

4.1.2.

Wie die Interessen die Prognosen steuern...

4.1.3.

Die Rückkopplungs-Katalyse

4.1.4.

Die Zukunft der sechsten Dimension...

4.2.

Die zukünftige Zukunftsforschung

4.3.

Konsequenzen für die Bewusstseinstheorie

4.4.

Das zweite Bewusstsein eines Menschen

5.

Die Mettke-Schröder Hypothese

5.1.

Die Remetamorphose der Menschheit

5.1.1.

Grundthesen

5.1.2.

Argumente zur geistigen Wertigkeit

5.2.

Der Überbau des Basiscodes

5.3.

Emotionale Intelligenz

Leseprobe in PDF

Leseprobe aus der 3. Broschüre zum Gigabuch Michael
Michael. Das zweite Bewusstsein eines Menschen
Leseprobe18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.2 KB