Notatedition


vom Gigabuch Michael


Heftreihe


Petra Mettke, Karin Mettke-Schröder/Gigabuch Michael/Notatedition/1995/396teilig

 

Petra Mettke

Karin Mettke-Schröder

 

Gigabuch Michael – Notatedition

 

396 Broschüre Hefte

3.294 Seiten


Werksgeschichte


Die Notatedition entstand, weil die Notate dramaturgisch so konzipiert wurden, wie es Folgen in einer Serie sind. Sie lassen sich einzeln (kapitelweise) lesen, bauen Spannung auf, die zum Weiterlesen anspornt und trotzdem nur wenig Zeit verbraucht. Sie sollen Lektüre für unterwegs sein.


Bände farblich abgesetzt