Kriegstagebuchskript


Entwurf der Druckvorlagen


erste Druckskriptgeneration Din A4 von 1987


 

Bei der ersten Generation des Heimcomputers gab es zur Erstellung eigener Druckvorlagen nur ein einfaches Textverarbeitungssystem, wo man noch alles manuell setzte und mit Endlospapier auf einem Nadelstreifendrucker ausdruckte. Gegenüber der Schreibmaschine ein Vorsprung, doch bald so veraltet, dass alles wieder und wieder konvertiert werden musste.