Unser Bilderbuch
Die ™Gigabuch-Bibliothek in Bildern
278 Seiten
Kostenloser Download
Bilderbuch-Buch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.1 MB

Unser Liebblingsblog


Bloggerin

Bernadette Maria Kaufmann

Artikelserie für unsere Neuerscheinung

 

Petra Mettke

 

Karin Mettke-Schröder

 

Die Dialektik der Erbfolge

 

™Gigabuch Winkelsstein

 

Band 1

Novelle

 

 

Nr. 4

Was unterscheidet einen Gigabuch Stoff von einem Roman Stoff, der Fortsetzungen bekommt?

Ist der Stoff aus einem erfolgreichen Buch oder Film Grundlage einer Fortsetzungsgeschichte, flacht eine Weiterführung den Stoff ab, weil die Ansatzpunkte schnell verbraucht sind, auf die sich weitere Teile konzentrieren könnten. Die Folge ist ein Zustand von Inhaltslosigkeit zugunsten des Genrecharakters (z. B. nur noch Action). Gleichzeitig hat sich mit den Serienliebhabern der Bedarf ausgebildet, dass ein Stoff inhaltlich kontinuierlich dicht an der Ereignisführung sein sollte, wodurch Problemstellungen aller Art möglich werden. Ein Gigabuch nutzt diese gewachsene Auffassungsgabe für Stoffe und führt nicht nur den Inhalt weiter fort, sondern geht an vielen Stellen in die Tiefe. Die Ausbaufähigkeit eines Stoffes wird durch häufige Ansatzpunkte erzeugt, die scheinbaren Randerscheinungen Erwähnung zollen und den Stoff bereichern, ihn bei einer Auslassung aber nicht verschlechtern würden. Sie sind von Anfang an nötig, sonst wird nur der Stoff gedehnt und der Inhalt.

 

 

 

 

 

 

Pro:

Ein Gigabuch nimmt sich eines Stoffes an, der nach allen zeitlichen Richtungen erzählt werden kann. Der Stoff ist fähig, alle artverwandten Stufen von Ereignissen auszuführen, um Vollständigkeit zu erreichen. Er kann viele Handlungsstränge vertragen. Ein Gigabuch wird als Vorhaben, ob Schreiben oder Lesen, Jahre in Anspruch nehmen und kann einen Langzeitwirkung erzielen.

Kontra:

Das Gigabuch überschreitet bei weitem die Haltbarkeit von Geschmack. Man hat einen Inhalt doch schneller über, als man seinen Tiefgang überhaupt erreicht hat.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0